Abnehmen leicht gemacht!

So, nun muss endlich mal was passieren. ABNEHMEN ist angesagt!

Ich habe nun ein Gewicht erreicht mit welchem ich mich überhaupt nicht mehr wohl fühle und identifizieren kann. Ich bräuchte einen kompletten neuen Inhalt meines Kleiderschrankes um mich endlich wieder mal gut kleiden zu können und vor allen Dingen um mich auch endlich mal wieder wohl zu fühlen in meiner Kleidung. Ich verbringe am liebsten den Tag in einem bequemen Jogginganzug um mich nicht in meine viel zu engen Hosen pressen zu müssen.

Nun hab ich endlich den Punkt erreicht um mich auf mein Gewicht zu konzentrieren und dieses bewusst zu „reduzieren“.

Versucht habe ich dies ja schon oft genug aber leider hielt meine Disziplin bei den unterschiedlichen und umstrittenen Diäten nicht all zu lange vor.

Ich weiß, ich bin jetzt auch in einem Alter in dem die Menopause auch eine Rolle spielt und man auch dadurch zu mehr Fettpölsterchen neigt. Aber dies sollte nicht als Ausrede dienen um nicht mehr auf sein Gewicht achten zu müssen.

Ich stehe jetzt einige Monate vor meinem 54sten Geburtstag. Bei 1,63 m wiege ich derzeit ca. 76 kg. Ich mag schon gar nicht mehr auf die Waage. Meine Speckröllchen haben sich in der Zwischenzeit auf „Speckrollen“ hinaufgeschaukelt. Ich bekomme weniger Luft – mein Kreuz schmerzt – meine Laune ist oft am Tiefpunkt. Mein Selbstbewusstsein ist stark angeknackst und leidet sehr unter meinem Übergewicht. Sie müssen wissen: „Ich war immer sehr schlank bis vor ca. 6 Jahren wo ich dann stetig immer mehr an Gewicht auf die Waage brachte.

Schluss und Aus!

 

Ab heute ( 21.03.2014) beginnt endlich ein neues Leben. Ich habe mir bis zu meinem Geburtstag – das ist in knapp 3 Monaten ein Ziel gesetzt. Es müssen mindestens 10 kg an Gewicht reduziert werden. Lieber wäre mir noch mehr. Aber da ich jetzt keine Crashdiät mehr machen möchte (wo man danach wieder mehr an Gewicht hat als man eigentlich verlieren wollte – der so genannte Jojo-Effekt – habe ich mich entschlossen einfach meine Ernährung umzustellen. 

Durch Zufall kam ich durch eine sehr liebe Freundin auf ein neues Ernährungskonzept „cellRESET“ . Es ist ein Gesundheits- und Gewichtsreduktionsprogramm. Ein sogenanntes Lifestyle-Konzept. 

Und vor allen Dingen ……………man muss nicht FASTEN sondern nur seine Ernährung umstellen! Und nun geht es heute so richtig los. Gestern hab ich schon angefangen mich mental darauf einzustellen und heute starte ich richtig.

So meine Begleitprodukte zu meinem Lifestyle-Konzept sind endlich eingetroffen und ich freue mich jetzt riesig endlich zu starten. Ich bin wirklich gespannt wie es funktioniert und ob es funktioniert.

 

Karin Fortschegger

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere