Mit „cellRESET“ gehts leichter!

So nun in der 3. Woche macht das

„Abnehmen“ mit cellRESET

so richtig Spaß.

Ich hatte zwar ein paar Tage das Problem mit dem Trinken.

Bei dem Lifestyle-Konzept cellRESET  sollte man neben den täglichen Begleitprodukten (Vitamine und Mineralien) auch noch zusätzlich viel Wasser oder Kräutertees trinken. Dieses Problem habe ich nunmehr so gelöst das ich mir in jeden Bereich wo ich mich länger aufhalte, ein Glas mit Wasser hingestellt habe. Und nun klappt es auch mit dem Trinken………..:)

Und wie das halt so ist wenn man sich inmitten der Wechseljahre befindet kommt das ein oder andere auf einen zu womit man nicht gerechnet hatte.

Ich bin fast verzweifelt als ich bemerkte das ich extremen Haarausfall bekam. Ich habe sämtlich Mittelchen und Toniken und Shampoos ausprobiert aber leider hat hier überhaupt nichts geholfen. Am Anfang dachte ich, na ja es wird halt etwas brauchen bis es hilft. Aber bis auf das, das meine Brieftasche immer leichter wurde und meine Haare immer dünner, hat sich rein gar nichts getan.


Deshalb war ich umso überraschter das ich nach einigen Haarwäschen auf einmal fast keine Haare mehr im Becken vorfand. Und auch aus dem Kamm musste ich auch keine mehr entfernen. Ich bin so was von glücklich das ich das gar nicht beschreiben kann. Was so eine Entgiftung und Entschlackung mit cellRESET alles bewirken kann. Es ist schon unglaublich!

Auch mein Hautbild hat sich sehr zu meiner Zufriedenheit verändert. Es ist sehr viel feiner geworden und auch die Cellulite ist nicht mehr so stark ausgeprägt. Na das mit der Cellulite ist ja auch ein Nebeneffekt des gesunden Abnehmens ………

PS: Nochmals zur Klarstellung: Hier handelt es sich um keine Diät sondern um ein Stoffwechselprogramm mit Entgiftung und Entschlackung und einer Darmsanierung!!!

 

 

 

 

Karin Fortschegger

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere